Hat Ihr Parkett einen Wasserschaden erlitten?

Written by admin on . Posted in Beiträge

Parkett

Dann können wir Ihnen weiterhelfen. Wasser auf Parkett bedeutet für viele Menschen, dass der Parkettboden ausgetauscht werden muss. Das muss nicht unbedingt sein. Viele Wasserschäden sind auch ohne einen kompletten Austausch des Bodens zu beseitigen. Wir erklären Ihnen nachfolgend, wie ein Wasserschaden auf dem Parkett zu beheben ist.

Parkett hält Wasser aus

Kommt Wasser auf das Parkett müssen Sie den Boden nicht gleich entfernen oder auswechseln. Parkett ist ein Echtholzboden und besitzt viele positive Eigenschaften. Eine dieser Eigenschaften ist, dass das Holz wieder trocknet. Ob ein einfaches Trocknen des Holzes ausreicht, oder das Holz bearbeitet bzw. ausgetauscht werden muss hängt vom Umfang des Schadens ab. Kleine Wasserpfützen, die das Holz nicht komplett durchweicht haben und zeitig beseitigt werden, hält Parkettboden aus. Bedeutet „Wasser auf Parkett“ jedoch, dass der Boden komplett durchnässt ist und lange im Wasser steht, dann ist ein Austausch meist nicht vermeidbar. Je nach Wasserschaden reicht es unter Umständen aus, das Parkett abzuschleifen, zu grundieren und zu versiegeln.

Wasserschaden – Estrich ansehen

Wenn Wasser auf Parkett trifft und ein extremer Wasserschaden entstanden ist, sollte das Parkett entnommen werden. Es ist wichtig zu wissen, wie sehr das Parkett durchweicht ist und wie der Estrich darunter aussieht. Je nach Zustand des Parketts können die entnommenen Dielen bzw. Paneele fachgerecht getrocknet und wiederverwendet werden. In jedem Fall ist es ratsam Fachleute zu fragen. Diese können eine Begutachtung des Wasserschadens vornehmen und genau Auskunft darüber geben, welche Schäden entstanden sind.

Wasserschaden – fachgerechte Trocknung

Wasser auf Parkett bedeutet nicht unbedingt den kompletten Ausbau des Parkettbodens. Qualifizierte Fachbetriebe können den Boden auch ohne Demontage trocknen oder den Parkettboden teilweise ersetzen. Es wird lediglich der betroffene Bereich ausgetauscht, was kostengünstiger als ein komplett neuer Parkettboden ist.

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Leave a comment